Gutachten & Studien

Prevarmed GmbH


Arbeitsmedizinisches Anwendungs-sicherheits-Gutachten zur XC 19 Verdampferlösung mit folgender Fragestellung

"Ist die Aerosolverdampfungsflüssigkeit XC 19 mit den Inhaltsstoffen Na-Hypochlorit als inhalatives Aerosol in seiner hier verwendeten niedrigen Lösungskonzentration von 0,05%, einer Ethanolbeimischung von 0,01% und einer Geruchsstoffbeimischung aus Citrusöl­destillaten in der inhalativen Kurz- Mittel- und Reexposition gesundheitlich unbedenklich ?"

Prevarmed GmbH Facharztpraxis für Arbeitsmedizin
Dr. med. Joachim Wewerka
Facharzt f. Allgemeinmedizin - Akupunktur
Pandemie- und Präventionsbeauftragter der KV-HB (1994-2013)

Dr. Brill & Partner


EN 14476:2013+A2:2019 zertifizierte Flächendesinfektion von XC19 LIQUID für Vernebelung - wirksam gegen Covid19!

Wirksamkeitsprüfung von Desinfektionsmitteln und Antiseptika. DR. Brill & Partner führt Wirksamkeitsprüfungen nach allen deutschen und europäischen Prüfverfahren sowie auch nach z.B. ASTM oder JIS durch. Aufgrund der in diesem Bereich nachgewiesenen außergewöhnlichen Expertise besitzen Sie eine flexible Akkreditierung.

CHEMISCHES LABORATORIUM DR. STEGEMANN


EN 17272:2020-06 Gutachten für das Vernebelungsprodukt XC19 Liquid für Raumluft- und Flächendesinfektion

Prüfung in Anlehnung an EN 17272:2020-06 einer Raumvernebelung mit XC19 LIQUID. Hier wurde eine Prüfoberfläche künstlich kontaminiert und innerhalb einer Wartezeit von nur 5 Minuten Abstriche entnommen. Die Dreifach-Bestimmung ergab eine 100 %-ige Keimreduktion!

Dermatest: sehr gut


Dermatologische Prüfungen am Menschen mit "sehr gut" bewertet.

Das "Original DERMATEST®" Siegel ist ein Garant für die Nachvollziehbarkeit von Prüfmethoden und auch für die Verbraucher- und Herstellersicherheit. Mit diesem Siegel ausgezeichnete Produkte halten das Versprechen der geprüften und bestätigten Qualität.

CHEMISCHES LABORATORIUM DR. STEGEMANN


Gutachten zur Wirksamkeit eines Luft- und Flächendesinfektionsverfahren mit Vernebelungsprodukt XC19
Fazit: Der Einsatz von XC 19 reduzierte die Keimbelastung auf den Oberflächen erheblich. Wie die Messergebnisse darüber hinaus zeigen, kommt es nach Anwendung zu einer erheblichen Keimreduktion sowohl bei Schimmelsporen als auch bei der Gesamtkeimzahl auch in der Raumluft. Insofern erfüllt das Mittel die beworbene Eigenschaft einer Keimreduktion auf Oberflächen und in der Raumluft sehr gut.

CHEMISCHES LABORATORIUM DR. STEGEMANN


Stellungnahme zur Wirksamkeit von XC19 zur Vernebelung über Klimatechnik

Die Wirksamkeit des XC19 Liquids wurde unter Realbedingungen durch Zudosierung über die Klimaanlage geprüft.

CHEMISCHES LABORATORIUM DR. STEGEMANN


Stellungnahme zur Korrosionswahrscheinlicheit von XC19 auf Brillengestelle

Fazit: Es kann ausgeschlossen werden, dass es zu einer Schädigung von Brillengestellen bei Langzeitanwendung des Mittels XC19 kommen kann.

Steigerung der Raumfeuchtigkeit


Studie XC19 bestätigt zur "zeitablaufbezogenen Luftfeuchtigkeitssteigerung auf > 45 %
und verbessert signifikant die Immunaktivität gegen Viren und lässt infektiöse Virusaerosole durch Tröpfchenbildung schneller zu Boden sinken. In einem volumenkonstanten Arbeitszimmer von 18,4 m3 nach vorheriger maschineller Raumluftentfeuchtung auf unter 35 % erzielte der Ultraschallvernebler XC19 zur zeitablaufbezogenen Luftfeuchtigkeitssteigerung auf > 45 %. Eine Luftfeuchte deutlich unter 40 % bewirkt eine Aktivitätsminderung des schleimhautvermittelten Immunsystems des Mund-Rachenraumes und bewirkt zugleich ein längeres Schweben von infektiösen Coronaaerosolen.

Prevarmed GmbH Facharztpraxis für Arbeitsmedizin Dr. med. Joachim Wewerka Facharzt f. Allgemeinmedizin - Akupunktur Pandemie- und Präventionsbeauftragter der KV-HB (1994-2013)

Berechnung Raumformel


Berechnung über die Verneblung (zerstäubten und verdunstetem) XC19 Liquid des Ultraschallvernebler auf Basis von Vollbetrieb und Intervallbetrieb.

Die Raumformel wurde erstellt unter Berücksichtigung der Diffusionskonstante, Dichte Wirkstoff, Molare Masse Wirkstoff, Querschnitt Zerstäuber, Anfangskonzentration, Volumenstrom Lösung, Dichte Lösung, Massenanteil Wirkstoff an der Lösung, Volumenstrom Wirkstoff, Teilchenstrom Wirkstoff, Teilchenstromdichte Wirkstoff. Die entsprechenden Formeln befinden sich in der Anlage.

Prof. Dr.-Ing. Ralf-Gunther Schmidt
Hochschule Osnabrück
Fakultät Ingenieurwissenschaften und Informatik
Labor für Strömungslehre und Strömungsmaschinen

Dr. Brill & Partner


DIN EN 13624:2013-12 Chemische Desinfektionsmittel und Antiseptika - Quantitativer Suspensionsversuch zur Prüfung der fungiziden oder levuroziden Wirkung im humanmedizinischen Bereich - Prüfverfahren und Anforderungen (Phase 2, Stufe 1); Deutsche Fassung EN 13624:2013

Dr. Brill & Partner


DIN EN 13727:2015-12 Chemische Desinfektionsmittel und Antiseptika - Quantitativer Suspensionsversuch zur Bestimmung der bakteriziden Wirkung im humanmedizinischen Bereich - Prüfverfahren und Anforderungen (Phase 2, Stufe 1); Deutsche Fassung EN 13727:2012+A2:2015